Heizkostenrechner

Variante 1 - Umstiegsrechner Heizwärmebedarf aus dem bisherigen Verbrauch ermitteln

i @1 Alte Heizung: Berechnung basierend auf Ihrem bisherigen Heizmaterial-Verbrauch

In dieser Tabele können Sie mehrere Heizungen eintragen. Die Summe wird automatisch berechnet.

Bisheriger jährlicher Verbrauch: Menge / Jahr Jahresnutzungs-
grad bzw. JAZ
Heizwärmebedarf (HWB)
Hackgut mit Heizwert kWh/srm: ?

Heizwert von einem srm Hackschnitzel bei 20 - 30 % Wassergehalt:
Fichte: 750
Tanne: 770
Kiefer: 879
Lärche: 960
Buche: 1075

srm/Jahr % ?

Alte Hackschnitzelheizung:
Jahresnutzungsgrad ~ 50 - 65 %
Info

0 kWh/Jahrf(x)

HWB = Hackschnitzelverbrauch · Jahresnutzungsgrad · Heizwert

Pellets mit Heizwert kWh/kg: ?

Pellets nach EU-Norm EN 14961-2 haben einen Heizwert von mindestens 4,6 kWh/kg.

t/Jahr % ?

Alte Pelletsheizung:
Jahresnutzungsgrad ~ 55 - 65 %
Info

0 kWh/Jahrf(x)

HWB = Pelletsverbrauch · Jahresnutzungsgrad · Heizwert · 1000

Scheitholz mit Heizwert kWh/rm: ?

Scheitholz Durchschnittsheizwert 1.750
Fichte: 1.300
Tanne: 1.370
Kiefer: 1.570
Lärche: 1.670
Birke: 1.810
Buche: 1.850
Esche: 1.870
Eiche: 1.890
Werte in kWh/rm bei 20% Wassergehalt
Mehr Infos zum Heizwert von Brennholz auf Wikipedia.

rm/Jahr % ?

Alter Holz Kaminofen ~ 55 %
Alter Holz Kachelofen ~ 60 %
Alter Holz Durchbrandkessel ~ 50 %
Alter Holz Holzvergaserkessel ~ 65 %
Info

0 kWh/Jahrf(x)

HWB = Scheitholzverbrauch · Jahresnutzungsgrad · Heizwert

Erdgas:?

Erdgas wird bereits in MWh oder kWh berechnet.
Für alle, die den Brennwert von Methan wissen wollen:
~ 15,4 kWh/kg (auf Masse bezogen)
~ 10 kWh/m³ (auf Volumen bezogen)
mehr auf Wikipedia

kWh/Jahr % ?

Alter Gaskessel ~ 65 %
Info

0 kWh/Jahrf(x)

HWB = Erdgasverbrauch (in MWh) · Jahresnutzungsgrad · 1000

Heizöl:?

Heizöl Extra Leicht, Heizwert 10 kWh/l

Liter/Jahr % ?

Alter Heizöl EL Einzelofen ~ 60 %
Alter Heizöl EL Gebläsekessel ~ 65 %
Info

0 kWh/Jahrf(x)

HWB = Ölverbrauch · Jahresnutzungsgrad · 10

Wärmepumpe Strom:?

Stromverbrauch der Wärmepumpe.
Bei Wärmepumpe JAZ eingeben (Wert zwischen 1 und 6).

kWh/Jahr JAZ ?

Bei Wärmepumpe JAZ eingeben.
Ein Wert zwischen 3 und 4,5 ist bei Wärmepumpen üblich.
Ein Wert zwischen 1 und 6 ist möglich.
weitere Informationen

0 kWh/Jahrf(x)

HWB = Stromverbrauch · JAZ

Elektro- bzw. Infrarotheizung Strom:?

Stromverbrauch bei Elektroheizung bzw. Infrarotheizung.

kWh/Jahr % ?

Alte Nachtspeicheröfen ~ 90%
Strom Direktheizgerät ~ 99%
Infrarotheizung ~ 99%
Info

0 kWh/Jahrf(x)

HWB = Stromverbrauch · Jahresnutzungsgrad

Fernwärme: ?

Liefermenge von Ihrem Fernwärmeanbieter in kWh.

kWh/Jahr % ?

Fernwärme Zentralheizung ~ 90 %
Info

0 kWh/Jahrf(x)

HWB = Fernwärmemenge · Jahresnutzungsgrad

Summe Heizwärmebedarf: = 0 kWh/Jahr f(x)

Gesamt HWB = Σ HWB

Variante 2 - Ermittlung des Heizwärmebedarfs mit dem Energieausweis

@2 Energieausweis: Wenn Sie einen Energieausweis besitzen, finden Sie darin den "Heizwärmebedarf Standortklimazonenbezogen"
Heizwärmebedarf Standortklimazonenbezogen
diese Zahl finden Sie im Energieausweis. Beispiel ?

Den Wert HWB Standortklimazonenbezogen finden Sie im Energieausweis auf Seite 2. Bei modernen Einfamilienhäusern max. 10.000 kWh/Jahr. Ein Energieausweis-Beispiel finden Sie hier.

kWh/Jahr
Gewünschte Raumtemperatur ?

Die Energieausweisberechnung wird für 20°C berechnet. Mit jedem weiteren Grad steigt bzw. sinkt der Heizwärmebedarf um ca. 6 %.

kalt warm
°C
Personenanzahl für Warmwasser ?

Pro Person 2 kWh pro Tag Warmwasserverbrauch.

Personen
Zirkulation bei Warmwasser ?

Zirkulation Warmwasser - 1 kWh pro Tag

ja
nein
Heizwärmebedarf = 0 kWh/Jahr f(x)

Energiebedarf Heizung = HWB Standortklimabezoge · (1+((Raumtemperatur-20) · 6%))

Energiebedarf Warmwasser = Personenanzahl · 2 · 365

Energiebedarf Zirkulation = 365 · 1

Endenergiebedarf = E. Heizung + E. Warmwasser + E. Zirkulation

Variante 3 - Schätzung des Heizwärmebedarfs basierend auf Gebäudezustand

@3 Gebäudezustand: Heizwärmebedarf Rechner - Abschätzung des Gebäudezustands
Wohnfläche beheizt ?

Bitte Ihre Wohnfläche in m² eingeben

Spezifischer Heizwärmebedarf pro Quadratmeter ?

Wenn der Wärmebedarf nicht bekannt ist, können Sie ihn anhand folgernder Richtwerte schätzen:

  • Passivhaus: max 15 kwh/m²/Jahr
  • 3 Liter-Haus: 20-25 kwh/m²/Jahr
  • Niedrigenergiehaus: 30-50 kwh/m²/Jahr
  • EnEV 2009: 35-75 kwh/m²/Jahr
  • EnEV 2002-2007: 40-95 kwh/m²/Jahr
  • Wärmeschutzverordnung 1995: 50-100 kwh/m²/Jahr
  • Wärmeschutzverordnung 1984: 80-150 kwh/m²/Jahr
  • Wärmeschutzverordnung 1977: 150-230 kwh/m²/Jahr
  • Wohnungsbestand vor 1977: 220-290 kwh/m²/Jahr

weitere Informationen

sehr niedrig sehr hoch
kwh/m²/Jahr
Gewünschte Raumtemperatur ?

Welche Temperatur stellen Sie ein? Mit jedem weiteren Grad steigt bzw. sinkt der Heizwärmebedarf um ca. 6 %.

kalt warm
°C
Personenanzahl für Warmwasser ?

Pro Person 2 kWh pro Tag Warmwasserverbrauch.

Personen
Zirkulation bei Warmwasser ?

Zirkulation Warmwasser - 1 kWh pro Tag

ja
nein
Heizwärmebedarf = 0 kWh/Jahr f(x)

Energiebedarf Heizung = Wohnfläche · Leistungsbedarf · (1+((Raumtemperatur-20) · 6%))

Energiebedarf Warmwasser = Personenanzahl · 2 · 365

Energiebedarf Zirkulation = 365 · 1

Endenergiebedarf = E. Heizung + E. Warmwasser + E. Zirkulation

Werbung

Heizkostenberechnung für den zuvor von Ihnen ermittelten Heizwärmebedarf

Hier können Sie alle grau hinterlegten Felder überschreiben. Sie sehen dann wie Menge und Kosten steigen bzw. sinken.

@4 Neue Heizung:
Vergleichen Sie hier die Heizkosten für unterschiedliche neue Heizungen für den zuvor von Ihnen ermittelten Heizwärmebedarf.
Jahresnutzungsgrad / Jahresarbeitszahl bezogen auf das gesamte Heizsystem Menge/Jahr f(x)

Menge Hackschnitzel = HWB ÷ (Jahresnutzungsgrad · Heizwert)

Menge Pellets = HWB ÷ (Jahresnutzungsgrad · Heizwert · 1000)

Menge Scheitholz = HWB ÷ (Jahresnutzungsgrad · Heizwert)

Menge Erdgas = HWB ÷ Jahresnutzungsgrad

Menge Heizöl = HWB ÷ (Jahresnutzungsgrad · 10)

Stromverbrauch Luftwärmepumpe = HWB ÷ JAZ

Stromverbrauch Erdärmepumpe = HWB ÷ JAZ

Fernwärmeverbrauch lt. Zähler bzw. Abrechnung

Energiekosten / Jahr f(x)

Heizkosten Hackschnitzel = Menge · Preis

Heizkosten Pellets = Menge · Preis

Heizkosten Scheitholz = Menge · Preis

Heizkosten Erdgas = Menge · Preis · 1000

Heizkosten Heizöl = Menge · Preis

Heizkosten Luftwärmepumpe = Menge · Preis

Heizkosten Erdärmepumpe = Menge · Preis

Heizkosten Fernwärme = Menge · Preis

Zusatzkosten / Jahr Tragen Sie Ihre Kosten (z.B. Kredit) ein. Gesamtkosten / Jahr f(x)

Gesamtkosten p. Jahr = Heizkosten p. Jahr + Zusatzkosten p. Jahr

Hackschnitzel mit HW kWh/srm ?

Heizwert von einem srm Hackschnitzel bei 20 - 30 % Wassergehalt:
Fichte: 750
Tanne: 770
Kiefer: 879
Lärche: 960
Buche: 1075

% ?

Neue Hackschnitzelheizung:
Jahresnutzungsgrad ~ 80 %
Info

1.000 srm
€ 0.000,00
?

Heizlast bis 25 KW:
Wartung (Herstellerangabe): € 216,00
Stromverbrauch (Herstellerangabe): € 130,00
Kaminkehrer: € 31,00

€ 0.000,00
Pellets mit HW kWh/kg ?

Pellets nach EU-Norm EN 14961-2 haben einen Heizwert von mindestens 4,6 kWh/kg.

% ?

Pellets Einzelofen ~ 78 %
Pellets Zentralheizung ~ 80 %
Info

0.000 t
€ 0.000,00
?

Heizlast bis 25 KW:
Wartung (Herstellerangabe): € 180,00
Stromverbrauch (Herstellerangabe): € 100,00
Kaminkehrer: € 31,00

€ 0.000,00
Scheitholz mit HW kWh/rm ?

Scheitholz mit Durchschnittsheizwert 1.750 kWh/rm. Mehr
Infos zum Heizwert von Brennholz auf Wikipedia.

% ?

Einzelofen:
Holz Kaminofen ~ 65 %
Holz Kachelofen ~ 75 %
Zentralheizung:
Holz Durchbrandkessel ~ 65 %
Holz Holzvergaserkessel ~ 80 %
Info

0.000 rm
€ 0.000,00
?

Heizlast bis 25 KW:
Wartung (Herstellerangabe): € 180,00
Stromverbrauch (Herstellerangabe): € 100,00
Kaminkehrer: € 31,00

€ 0.000,00
Erdgas ?

Erdgas wird bereits in MWh oder kWh berechnet.
Für alle, die den Brennwert von Methan wissen wollen:
~ 15,4 kWh/kg (auf Masse bezogen)
~ 10 kWh/m³ (auf Volumen bezogen)
mehr auf Wikipedia

% ?

Zentralheizung
Erdgas Gaskessel ~ 85 %
Erdgas Brennwertkessel ~ 99 %
Info

0.0 kWh
€ 0.000,00
?

Jährliche Wartung: € 100,00
Stromverbrauch (Herstellerangabe): € 100,00
Kaminkehrer: € 30,00

€ 0.000,00
Heizöl ?

Heizöl Extra Leicht, Heizwert 10 kWh/l

% ?

Heizöl EL Einzelofen ~ 70 %
Heizöl EL Gebläsekessel ~ 85 %
Heizöl EL Brennwertkessel ~ 95 %
Info

0.000 l
€ 0.000,00
?

Heizlast bis 25 KW:
Wartung (Herstellerangabe): € 165,00
Stromverbrauch (Herstellerangabe): € 100,00
Kaminkehrer: € 23,00

€ 0.000,00
Luft-Wärmepumpe JAZ ?

Die JAZ (Jahresarbeitszahl) bei Luftwärmepumpen hat eine Größenordnung von rund 3 in Deutschland. Sie gibt die Effizienz der Wärmepumpe im "tatsächlichen" Betrieb an. Die JAZ hat einen geringeren Wert als die unter Laborbedingungen ermittelten COP-Werte der Wärmepumpenhersteller.
Luftwärmepumpen sollten nur eingesetzt werden, wenn eine JAZ von 3,5 erreicht werden kann.
weitere Informationen

0.000 kWh
€ 0.000,00
?

Gebühr für Stromzähler: € 40,-
Grundpreis Wärmepumpentarif pro Jahr: € 15,71

€ 0.000,00
Erd-Wärmepumpe JAZ ?

Die JAZ (Jahresarbeitszahl) bei Erd- und Grundwasserwärmepumpen hat eine Größenordnung von 4 bis 5. Die JAZ gibt die Effizienz der Wärmepumpe im "tatsächlichen" Betrieb an. Die JAZ ist kleiner als die unter Laborbedingungen ermittelten COP-Werte der Wärmepumpenhersteller.
Wärmepumpen sollten nur eingesetzt werden, wenn eine JAZ von 3,5 erreicht werden kann.
weitere Informationen

0.000 kWh
€ 0.000,00
?

Gebühr für Stromzähler: € 40,-
Grundpreis Wärmepumpentarif pro Jahr: € 15,71
Bei Grundwasser-Wärmepumpen muss noch der Strom für die Grundwasserpumpe berücksichtigt werden. Je tiefer der Brunnen, desto höher die Stromkosten. Bei tiefen Brunnen können die Stromkosten mehrere hundert Euro / Jahr betragen.

€ 0.000,00
Elektro- bzw. Infrarotheizung % ?

Strom Direktheizgerät ~ 99%
Infrarotheizung ~ 99%
Info

0.000 kWh
€ 0.000,00
?

Gebühr für Stromzähler: € 40,-
Grundpreis Elektroheizungstarif pro Jahr: € 15,71

€ 0.000,00
Fernwärme:?

Liefermenge von Ihrem Fernwärmeanbieter in kWh.

% ?

Fernwärme Zentralheizung ~ 90 %
Info

0.000 kWh
€ 0.000,00
?

Gebühr für Fernwärmezähler: € 40,-
Grundpreis Fernwärmetarif pro Jahr: € 20,00

€ 0.000,00
@5 Brennstoffpreise: Die Preise sind je nach Region und je nach Jahreszeit sehr unterschiedlich. Bitte geben Sie hier für Sie realistische Preise ein.
Hackschnitzel / srm ?

∅ Hackschnitzelpreis € 26,32 in Deutschland (Stand 2014)
35% Wassergehalt, Lieferung im Umkreis von 20 km.
Info

Pellets / Tonne ?

∅ Pelletspreis € 254,90 in Deutschland (Stand Jan. 2015)
zuzüglich Zustell- und Einblaspauschale.
Info

Scheitholz hart / rm ?

Preise auf kleinanzeigen.ebay.de zwischen € 50,- und € 90,- pro rm.

Erdgas / kWh ?

∅ Erdgaspreis 6,44 Cent in Deutschland
Info

Heizöl / Liter ?

∅ Heizölpreis 0,60 (Januar 2015). Zuzüglich Abfüllpauschale.
Info

Strom / kWh ?

∅ Strompreis in Deutschland € 0,2913/kWh.
Info

Fernwärme ?

∅ Fernwärme in Deutschland € 0,10/kWh.
Info

Kumulierte Vollkostenrechnung

In Tabelle @6 können Sie die Investitionskosten abzüglich Förderung eintragen. Sie sehen in der Grafik, wie sich die Gesamtkosten anhäufen.
Wie hoch schätzen Sie die durchschnittliche Preissteigerung während der Nutzungdauer der neuen Heizung? Testen Sie in Tabelle @6, wie sich eine Preissteigerung bei den Heizkosten (Vollkosten) auswirkt.

@6 Investitionskosten: Lassen Sie ein Angebot von Ihrem Installateur erstellen.
Hackschnitzelheizung
Pelletsheizung
Scheitholzheizung
Erdgasheizung
Ölheizung
Luft-Wärmepumpenheizung
Erd-Wärmepumpenheizung
Elektro- bzw. Infrarotheizung
Fernwärme
@7 Preissteigerung: Wie hoch schätzen Sie die jährliche Preissteigerung?
Preissteigerung Hackschnitzel % ?

∅ 6,61 % / Jahr (2005 - 2014)
Info

Preissteigerung Pellets % ?

∅ 3,83 % / Jahr (2005 - 2015)
Info

Preissteigerung Scheitholz % ?

∅ 1,44 % / Jahr (2005 - 2015)
gemäß Verbraucherpreisindex für Deutschland
da es für Scheitholz keinen eigenen Index gibt
Info

Preissteigerung Erdgas % ?

∅ 4,02 % / Jahr (2004 - 2014)
Info

Preissteigerung Heizöl % ?

∅ 3,46 % / Jahr (2005 - 2015)
Info

Preissteigerung Strom % ?

∅ 4,96 % / Jahr (2004 - 2014)
Info

Preissteigerung Fernwärme % ?

∅ 4,86 % / Jahr (2003 - 2013)
Info

Preissteigerung Zusatzkosten % ?

∅ 1,44 % / Jahr (2005 - 2015)
gemäß Verbraucherpreisindex für Deutschland
Info

Vollkostenrechnung f(x)
mathematische Formel

Kumulierte Gesamtkosten in €
@8
Hackgut
Pellets
Scheitholz
Erdgas
Heizöl
Luft W.
Erd W.
Elektro
Fernwärme

Werbung

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Vorausgefüllte Werte sind Schätzwerte.

Der Heizkostenrechner wurde am 27. März 2015 zuletzt bearbeitet. Änderungen

* Umgangssprachlich sagt man Amortisationsrechnung, richtig wäre "kumulierte Vollkostenrechnung".

Der Heizkostenrechner wurde entwickelt und Programmiert von Igor Reitmair.

© Igor Reitmair 2013